Sicherheit und Datenschutz

Sicherheitstandards bei Condent

Datensicherheitsstandards bei Condent

Die Sicherheit der Daten unserer Kunden hat bei Condent oberste Priorität. Unser Ziel ist es, eine sichere Umgebung zu schaffen und dabei gleichzeitig die Leistung der Applikation und die allgemeine Benutzerfreundlichkeit zu berücksichtigen. Nachfolgend erhalten Sie einen Einblick in unsere Datensicherheitsstandards bei Condent.

Wenn Sie uns eine Schwachstelle, Sicherheitsbedenken oder Fragen zum Datenschutz mitteilen möchten, senden Sie eine E-Mail an datenschutz@condent.app

Condent und DSG

Das Schweizer Datenschutzgesetz (DSG) wurde per 1. September 2023 an die DSGVO (Datenschutz-Grundverordnung) der EU in vielen Punkten angeglichen. Das bedeutet, dass Dentallabore und Ihre Auftraggeber ihre Daten noch besser schützen müssen, wenn sie mit Kunden und Partnern kommunizieren. Insbesondere, da es sich bei Patientendaten um besonders schützenswerte Daten handelt. Aber keine Sorge: Mit Condent halten Sie den Datenschutz ein.

Condent ist eine Dentallabor-Software, die speziell für die Dentalbranche entwickelt wurde. Mit Condent können Zahntechniker und Zahnärzte ihre Daten sicher und einfach austauschen, ohne sich Gedanken über Datenschutzverletzungen zu machen. Egal ob Labor oder Praxis Patientenbilder, Aufträge oder Rechnungen empfangen oder versenden wollen, Condent macht es sicher und möglich.

Und das Beste ist: Condent ist nicht nur für Dentallabore, sondern auch für ihre Auftraggeber (Zahnarzt) gedacht. Wenn Dentallabore mit der Zahnarztpraxis über Condent zusammenarbeiten möchten, informieren diese ihre Auftraggeber einfach darüber. Zahnarztpraxen werden begeistert sein, wie einfach und sicher Condent ist. Denn E-Mails, Whatsapp und Wetransfer sind alles Kanäle, die nicht datenschutzkonform sind.

Data Center Security von Condent in der Schweiz

Data Center Security

Condent wird vollständig auf Microsoft Azure in der Schweiz gehostet und bietet durchgängige Sicherheits- und Datenschutzfunktionen. Unser Team ergreift zusätzliche proaktive Massnahmen, um eine sichere Infrastrukturumgebung zu gewährleisten. Für zusätzliche, spezifischere Details bezüglich der Azure-Sicherheit, lesen Sie bitte folgende Informationen:

https://azure.microsoft.com/de-de/explore/trusted-cloud/privacy
Sicherheit der Condent Applikation

Sicherheit der Applikation

Die gesamte Kommunikation der Condent-Applikation wird über TLS 1.2 verschlüsselt, was von Dritten nicht eingesehen werden kann und dem Verschlüsselungsgrad entspricht, der auch von Banken und Finanzinstituten verwendet wird. Alle Daten für Condent werden im Ruhezustand mit einer AES-256-Verschlüsselung verschlüsselt.

Condent überwacht aktiv die laufende Sicherheit, Leistung und Verfügbarkeit 24/7/365. Wir führen automatisierte Sicherheitstests durch. 

Datenschutz der Condent Dentallaborsoftware

Datenschutz

Wir sind ein Unternehmen, das sich für die Rechte und Interessen unserer Kunden und Partner einsetzt. Wir legen grossen Wert auf Sicherheit, Transparenz und Datenschutz in allen unseren Geschäftsprozessen.

Nachfolgend können Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB), Datenschutzerklärung, Auftragsbearbeitungsvereinbarung und weitere wichtige Dokumente und Erläuterungen einsehen, die unsere Leistungen und Verantwortlichkeiten regeln:

Bedingungen und Richtlinien lesen
Swissmadesoftware

Swiss Made Software

Die Dentallabor-Software Condent wird in der Schweiz designt und entwickelt. Unser Entwickler-Team arbeitet und lebt in der Schweiz. Warum ist das wichtig? Wir haben einen hohen Qualitätsanspruch: Anpassungen und Erweiterungen sollen schnell und effizient in die Softwarelösung integriert werden. Mit dem Entwicklungsstandort Schweiz garantieren wir dies - das Label "Swiss Made Software" bezeugt es.

Behaupten kann jeder!

Deshalb finden Sie hier einige Referenzen:

Testen Sie Condent 90 Tage kostenlos und unverbindlich